Ausflug des Evangelischen Kirchenchors Leutershausen 2019

Am 14. September 2019 unternahm der Evang. Kirchenchor Leutershausen seinen Ausflug nach Bad Kreuznach.

In der Gästeinfo der Stadt Bad Kreuznach ist zu lesen:“Wellness, Wandern, Radfahren, Wein genießen, Gesundheitsurlaub oder Kur, eine grandiose Naturlandschaft erleben – das alles bietet ihnen unsere Stadt. Die beiden Kurorte Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein-Bernburg liegen im romantischen Nahetal, 40 Kilometer entfernt von der Landeshauptstadt Mainz. Entlang der Nahe erstreckt sich ein großzügiger Landschaftspark. Besonders reizvoll ist ein Besuch der Altstädte: der Kreuznacher Neustadt und des Burgdorfes Ebernburg, sowie der Kurgebiete von Bad Kreuznach und Bad Münster am Stein.“

Pünktlich um 8.00 Uhr startete der Bus bei strahlendem Sonnenschein zu seinem Ausflugszielt. Gabi Bickel hieß im Auftrag der Vorstandsgruppe die Sängerinnen und Sänger, Dirigent Herrn Öhring sowie die Förderer und Freunde des Kirchenchors herzlich willkommen. Sie stellte das Programm und den Ablauf des Tages vor und wünschte allen gemütliche Stunden, geselliges Beisammensein und einen harmonischen Tag. Wie dieser Tag nun gelungen war, kann man in dem nachfolgenden Gedicht von ihr lesen.

Doch zuvor ein herzliches Dankeschön an das Team Gabi Bickel, Christa Bürgy und Christa Bünger, die diesen Ausflug bestens geplant und organisiert haben.

Der Kirchenchor mitsamt seinen Freunden am 14. September 2019 nach Bad Kreuznach rollt.

Der liebe Gott macht seinem Namen alle Ehre, denn das Wetter ist uns hold.

Am Rastplatz Wonnegau wird uns ein üppig-zünftiges Frühstück kredenzt. Es ist für jeden etwas dabei, incl. Sekt und spätsommerlichem Osterei.

Am Ausflugszielort angelangt, erwartet uns das Bähnchen, der „Blaue Klaus“, zuckelt mit uns 90 Minuten durch Bad Kreuznach, ins Salinental bis nach Bad Münster am Stein-Ebernburg hinaus.

Mit ausreichend Informationen versorgt und mit Stadtplan im Gepäck ziehen die einzelnen Grüppchen individuell nun los, frei nach dem Motto „ich bin dann mal weg“.

So nimmt sicher jede/jeder andere Eindrücke von Bad Kreuznach mit heim unter blauem Himmel und Sonnenschein.

Pünktlich um 16.00 sind wieder alle am Bus.

Jetzt geht es weiter nach Kirschhausen zum Abendessen-Abschluss.

Das Essen schmeckt gut und auf der Heimfahrt gibt es nochmal eine kurze Rast, um zu verkosten den leckeren uns gestifteten Schnaps.

Die Abendsonne im Westen geht langsam zur Ruh, und wir singen noch ein paar Dankes- und Loblieder dazu.

So hatten hoffentlich alle Freude und Spaß an diesem Tag, so dass man auch im Alltag noch etwas davon zehren mag.

Den Teilnehmern gilt unser Dank für ihr Vertrauen, ihre Zuverlässig- und Pünktlichkeit, und in unser aller Namen steht auch für unseren Fahrer ein Dankeschön-Umschlagbereit.

So klingt ein gemütlich-geselliger Kirchenchorausflugstag aus,und wir verabschieden uns fröhlich, bevor ein jeder wieder geht nach Haus.

(Dieser Beitrag wird am Saturday September 25th, 2021 gelöscht)