Gottesdienst zur Fairen Woche 2021

Thema „Nachhaltiges Wirtschaften“           

Auch im Jahr 2021 findet deutschlandweit die Faire Woche vom 10. – 24. September statt – und die Evangelische Kirchengemeinde beteiligt sich daran mit einem Gottesdienst am 12. September um 10 Uhr.

In diesem Jahr lautet das Motto „FAIRHANDELN für Menschenrechte weltweit“ und alles dreht sich um das Nachhaltigkeitsziel 8 (SDG 8): Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftswachstum. Gedanken und Gebete dazu werden im Gottesdienst aufgegriffen.

Da schon am Samstag, 11.09.21, Waren aus Fairem Handel auf dem Markt verkauft werden, gibt es keinen Eine-Welt-Stand nach dem Gottesdienst.

Weitere Aktivitäten zur Fairen Woche in Hirschberg entnehmen Sie bitte dem Mitteilungsblatt und der örtlichen Presse.

Kommentare sind geschlossen.