Gruß zur Sommerzeit …

Liebe Gemeinde,

Sommerzeit ist Urlaubszeit. Ich wünsche Ihnen, dass Sie in dieser Zeit die Alltagssorgen etwas zurücklassen können. Das folgende Gedicht möge Sie ermutigen, ein wenig loszulassen und sich Gott anzuvertrauen:

Gib dem Himmel
Dein Glück in die Hände.
Alles geht weiter,
Sei heiter,
Sei heiter!
(Mascha Kaléko)

In diesem Sinne grüßt Sie Ihre

Pfarrerin Tanja Schmidt

(Dieser Beitrag wird am Wednesday July 24th, 2019 gelöscht)